IGS Roderbruch
Antigone

Mo 9.12.2019 20 Uhr


Antigone

-sehr frei nach Sophokles

Abiturprüfungskurs Darstellendes Spiel  im 13. Jahrgang,
IGS ROderbruch Hannover, Leitung: Maren Konn


Die Schüler*innen dieses Kurses präsentieren ihre eigenen Regiearbeiten zu Sophokles „Antigone“.

Zwar handelt es sich bei „Antigone“ um einen der ältesten Theatertexte, trotz allem scheint seine Aussage niemals an Aktualität einzubüßen.  Die Schüler*innen wollen hier vor allem ihre eigene junge Perspektive auf die Themen „Gleichheit“, „Grundwerte“ und „Gerechtigkeit“ zeigen. Der Kurs arbeitet dabei mit einem stark körpersprachlichen und tänzerischen Schwerpunkt und wagt den Spagat zwischen antikem Ausgangsmaterial und aktuellen Inszenierungsformen. Nicht verpassen!

Mehr Informationen:

www.commedia-futura.de



Zurück zur Übersicht