Nora Mona Bach/ Torsten Enzio Richter
MYTHISCHE SUBSTANZ

Eröffnung: Sonntag 14. Oktober 2018 · 14.00 Uhr
Einführung: Thomas Kaestle
Ausstellung: bis Sonntag 11. November 2018
Öffnungszeiten: Do - Sa 14 - 18 Uhr · So 12 - 18 Uhr

Gartenstücke, Ödland, Moore, Unterholz, Dickicht, Dreck, Erde, flackernde Wälder, flimmernde Gewässergründe, Fels, Stein, Moos, Verwelktes, Verwirktes, Keimendes - Nora Mona Bach zeigt in großformatigen Kohlezeichnungen überwucherte Orte, Naturbilder, die wir alle erlebt haben und die zum Inventar unseres Unterbewusstseins zählen.


Die minutiös wiedergegebenen, isolierten Dinge im Bildraum Torsten Enzio Richters - Sense, Herdplatte, Discokugel - behaupten sich dagegen durch die sakral anmutende Komposition: In Originalgröße zentral auf die weiße Fläche des Papiers gesetzt, wird der Blick auf die Geräte und deren sensuelle Eigenschaften gelenkt. Der Künstler behauptet in seinen Bleistiftzeichnungen und Lithographien die Dinge als Ikone.
Das Beharren auf der Zeichnung, die bedingungslose Beherrschung des Materials und die Hinwendung zur lyrischen Inszenierung auf Papier sind das verbindende Arbeitsprinzip der beiden Künstler, die wir in einer Doppel-Ausstellung vorstellen.

Mehr Informationen: www.nora-mona-bach.com und www.torsten-enzio-richter.com



Zurück zur Übersicht