Tanz im Unterricht - Kreative Formen der inklusiven Tanzvermittlung
NEO:tanz:OFFensive 2020 fällt aus

Di 17.3.2020 11 Uhr

Wegen des grassierenden Corona-Virus' werden bis auf Weiteres alle Tanz- und Theaterveranstaltungen in der EISFABRIK abgesagt.

Das betrifft zunächst die letzten beiden Vorstellungen von WHO'S AFRAID OF THE BIG BAD WOLF am kommenden Wochenende und die NEO:tanzOFFensive. Nachdem die Schulen angewiesen worden sind, mit Schüler*innen keine außerschulischen Aktivitäten mehr wahrzunehmen und keine Veranstaltungen zu besuchen, bleibt uns keine andere Wahl, als das Festival abzusagen. Wir bedauern das sehr und hoffen schon bald wieder veranstalten zu können. Und wir freuen uns auf ein großes Festival im kommenden Jahr - dann auch mit Künstlern, die Sie diesmal leider nicht sehen konnten.



Bettina Paletta

Fortbildung für Lehrende des Darstellenden Spiels und andere Interessierte

11 Uhr / Schwarzer Saal / Dauer 4 Stunde

„Wie gestaltet man tänzerischen Unterrichtseinheiten oder Workshops mit Kindern und Jugendlichen: Wie baue ich einen Tanzunterricht kreativ auf? Wo müssen unterschiedliche Gruppen und einzelne Schüler*innen abgeholt werden und wie gestaltet sich dadurch der Tanzunterricht – unabhängig davon welchen Schwerpunkt der Unterricht haben soll, ob Integration oder Inklusion eine Rolle spielen oder eine Gruppe einfach miteinander tanzen möchte.“

Bettina Paletta probiert mit den Teilnehmer*innen verschiedene Formen der Tanzvermittlung aus, von vorgegebenem Bewegungsmaterial bis zur Improvisation und der Frage, wie man beides verbinden kann. “Wir werden verschiedene Übungen, Tools und Spiele kennenlernen, die man im Tanzunterricht anwenden kann, wie Kinder und Jugendliche eigene Bewegungsideen entwickeln und diese in eine choreografische Struktur gebracht werden können. Es geht um Tanzunterricht als offener kreativer Prozess, um z.B. den Fokus auf das soziale Miteinander zu legen oder das eigene Körperbewusstsein. Auch werden wir das Thema Musik im Tanz beleuchten. Wir werden viel selbst ausprobieren, daher bitte sportliche Kleidung und Socken mitbringen (und etwas zum Schreiben).“



Zurück zur Übersicht