Ulla Nentwig
Und schon ist es Abend (ED E` SUBITO SERA)

Ausstellung: 04. April - 03. Mai 2015
Eröffnung: Freitag 3. April 2015
Weisse Halle / 19 Uhr
Einführung: Michael Stoeber

Eine Bodeninstallation zum Thema Veränderung

Veränderung, auf einhundert Quadratmetern das Leben vom Säugling bis zum Greis. Fotografisch eingefangene Details der Hautoberfläche unterschiedlicher Menschen jeden Alters bilden das Hauptelement der außergewöhnlichen Rauminstallation Ulla Nentwigs.

Nicht das Portrait, sondern z.B. ein Stückchen Bein oder Rücken spiegeln gelebtes Leben und zeigen die jeweils spezielle Ästhetik der Generationen auf.

Anlässlich ihres 60. Geburtstages entwickelte die Künstlerin angeregt durch Szenen aus ihrem Lieblingsmärchen „Zwerg Nase“ und das Gedicht von Salvatore Quasimodo diese eindringliche Arbeit.

Sie sind aufgefordert mitzumachen: Stellen Sie sich für ein Foto zur Verfügung,

Infos unter www.ulla-nentwig.de





Zurück zur Übersicht