Jochen Weise
Vicinity

Eröffnung: Sonntag 16. Juni 2019 · 12.00 Uhr
Begrüßung:Dagmar Brand, Anne Prenzler, Kulturbüro
Einführung: Giso Westing
Ausstellung: bis Sonntag 14. Juli2019
Öffnungszeiten: Do - Sa 15 - 18 Uhr · So 14 - 18 Uhr
Führungen: Sonntag, 15 Uhr


Der Maler Jochen Weise malt Gegenstände, die er im Arbeitsalltag seines dörflichen Wohnumfeldes in Meinersen, im Landkreis Gifhorn findet, hinter alten Schuppen und Scheunen...

Jochen Weise will diese Gegenstände weder dokumentieren noch deformieren, das Motiv soll nicht überwunden werden. Es geht Weise vielmehr um minimale Versetzungen, leichte Verschiebungen beim Einsatz der malerischen Mittel - „immer wieder hin- und her-zu pendeln zwischen der bloßen Farbe als Material, einer flächigen Malweise und explizit herausgearbeiteten Details, damit das Bild auch lebt von den verschiedenen Graden der räumlichen Darstellung”, so Giso Westing über die Arbeiten Weises: „Seine Bilder differieren zwischen einem theoretischen Bewusstsein und der ganz normalen, natürlichen Lebenswelt. Die Dinge, die hier vorkommen, gebraucht werden oder einfach nur so herumliegen, in ihren Formen, ihrer Farbigkeit und Oberfläche sind für ihn manchmal die reinsten ästhetischen Glücksmomente.”



Zurück zur Übersicht