M. Speckert/ T. Gellscheid
Widerhall

Ausstellung: 2. - 30. Oktober 2016
Eröffnung: Sonntag 2. Oktober 2016
Weisse Halle / 19 Uhr
Einführung: Prof. Wilfried Köpke



Unter dem Titel „Widerhall“ empfehlen sich die Werke zweier junger Künstler aus Halle/Saale zu einer gemeinsamen Betrachtung. Die vordergründig recht unterschiedlichen Werke verbindet die Bezugnahme auf menschliche Reaktionen, Affekte und psychische Reizung. Dabei kann der Ausstellungstitel sowohl als Anklang an die Popkultur der 50er und 60er Jahre verstanden werden, der die Grafiken von Tobias Gellscheid gewidmet sind, als auch mit Bezug auf die verfremdeten
Tierpräparate und Videoinstallation von Marie Lynn Speckert, die sich schwerpunktmäßig menschlicher Empathie und deren Äußerungen zuwendet.

Mehr Informationen: www.marie-ravens.com und www.tobias-gellscheid.com



Zurück zur Übersicht