NEO:tanzOFFensive 2020
WONDERLAND - Hennermanns Horde

Mi 19.3.2020 11 und 18 Uhr

Tanzperfomance für 4 Tänzer*innen und Schüler*innen



Wer und wie bin ich? Und wer bin ich für die Anderen? WONDERLAND widmet sich Fragen, die für Heranwachsende von großer Bedeutung sind. Kinder und Jugendliche im Übergang von Kindheit zur Pubertät sind permanent mit der eigenen ldentitätssuche beschäftigt. Herauszufinden, wer sie selbst sind, nimmt in dieser Lebensphase eine zentrale Position ein - dies geschieht auch oder vor allem in Relation zu den anderen: zu Freunden, in der Familie, zu Lehrer*innen und Mitschüler*innen und/oder im Vergleich mit medialen Vorbildern. Die anderen werden entweder akzeptiert, kopiert, bewundert oder abgelehnt.

Wonderland ist eine modular angelegte Tanz-Performance, die mit einer ausgewählten Gruppe von Schüler*innen aus der Elsa Brändström Schule in Workshops Ende Januar 2020 neu erarbeitet und ergänzt zur Aufführung gebracht wird. Hannover erhält in Kooperation mit der EISFABRIK seine eigene Fassung, die durch die Teilnahme der Jugendlichen individuell geprägt sein wird.

Mehr Informationen:

www.commedia-futura.de



Zurück zur Übersicht