Fotografie

Meinrad Schade
Unresolved

Vernissage am 13. Februar 2019 um 19:00 Uhr
Ausstellung vom 14. Februar - 24. März 2019
Öffnungszeiten: donnerstags - sonntags 12:00 - 18:00 Uhr

Seit rund 20 Jahren arbeitet Meinrad Schade an dem Projekt Krieg ohne Krieg. Im Gegensatz zur klassischen Kriegsfotografie geht es Ihm um Schauplätze, die sich in unterschiedlicher räumlicher und/oder zeitlicher Distanz zu den Kriegen befinden. Sein Fokus liegt nicht auf dem eigentlichen Kriegsgeschehen, sondern auf der Frage, wie sich ein Konflikt im Alltag zeigt. Gesichter und Körper, Landschaften, Dörfer und Städte, Straßen, Plätze und Wohnzimmer, Arbeitswege und Freizeitparks, Museen, Gedenktage und Theaterbühnen: Kein Bereich des Lebens bleibt von einem Konflikt unberührt – und das für lange Zeit.
Mehr Informationen

Michel Vanden Eeckhoudt
Bittersweet

Vernissage am 3. April 2019 um 19:00 Uhr
Ausstellung vom 4. April - 5. Mai 2019
Öffnungszeiten: donnerstags - sonntags 12:00 - 18:00 Uhr

Der belgische Fotograf Michel Vanden Eeckhoudt war ein Streethunter. Sein Jagdgebiet, wenn man es so bezeichnen will, war die Straße und manchmal, wie in Zoos, auch der halböffentliche Raum. Im Jahre 2015 ist der Fotograf, der sich weltweit einen großen Namen gemacht hatte, nach langer schwerer Krankheit gestorben. Jetzt zeigt die GAF eine Retrospektive seines Schaffens.
Mehr Informationen