Musik

tanzOFFensive 2019
tanzOFFensive 2019

1.2. - 2.3.2019

Die tanzOFFensive von COMMEDIA FUTURA geht in die nächste Runde! Vom 1. Februar bis 2. März präsentieren Peter und Wolfgang A. Piontek in der EISFABRIK insgesamt sieben deutsche und internationale Compagnien.

Körper im Ausnahmezustand...

der Chaoskörper – ein fragiler Organismus – Verkopplungen aus Organismen und Maschine – der sich erinnernde Körper – die Archivarin der Bewegungen – Kraft- und Energiefelder – Dynamik aus der Perspektive der Mittelmäßigkeit – Sicherheit und Panik – hybride Wesen – Stammestänze und Riten – Schamanismus – körperliche Blöße - Scham

… so könnte man fortfahren mit Stichwörtern zu den Performances der Gruppen, die wir zur tanzOFFensive 2019 eingeladen haben. Der Körper und immer wieder der Körper - natürlich, schließlich reden wir von Tanz. Und doch ist es bemerkenswert, wie die Choreograph*innen den Körper selbst zum Thema ihrer Auseinandersetzungen machen, mit einer Intensität, die von den Rezensenten immer wieder hervorgehoben wird.

Es geht um mehr als nur schönen Tanz, es geht um aufwühlendes Tanztheater, ganz nahe an unserer Gegenwart und ihren Verwerfungen. Und das ist unabhängig davon, ob diese ganz direkt zum Thema gemacht werden – wie dies in den Stücken von Patricia Carolin Mai oder Maura Morales der Fall ist -  oder ob der Ansatz zunächst scheinbar formaler Natur ist wie in der Produktion von Cocoon Dance. Und unabhängig davon, ob gesellschaftliche Mißstände direkt angegangen werden oder private Geschichten erzählt werden – wie von Antje Huber, Geraldine Chollet und Robert Steijn – und der Zuschauer schließlich selbst zum Akteur wird wie in Christian Weiss‘ preisgekröntem Beitrag – es ist da, ist gegenwärtig.

Die tanzOFFensive 2019  macht deutlich, wie nahe zeitgenössische Choreograph*innen am Puls der Zeit sind und auf wie vielfältige Weise der Tanz eine kreative Auseinandersetzung und Antwort bieten kann, was uns in Leben bewegt – und das auf hohem künstlerischen Niveau. Weniger wollten wir Ihnen nicht anbieten.


Mehr Informationen

seelesingt.com
Messie Messias

Do21.3.2019 20 Uhr
Fr 22.3.2019 20 Uhr
Sa 23.3.2019 20 Uhr

Messie Messias ist eine seelesingt.com - Produktion, unter der Regie von Anke Hachfeld, Sängerin und Produzentin u.a. bei Mila Mar, Schiller & MiLu`.

Nach der erfolgreichen Premiere im Mai 2018 spielt Messie Messias erneut im März im  Schwarzen Saal der Eisfabrik.


Mehr Informationen